sony-xperia-z4-leak_01

Sony Xperia Z4: Spezifikationen und erste Fotos geleakt

Während für das Weihnachtsfest 2014 das Xperia Z3 bei Sony noch voll im Fokus steht, bereitet sich das Unternehmen hinter den Kulissen bereits auf die kommende Präsentation des Xperia Z4 vor. Nun sind erstmals Bilder sowie die dazugehörigen Specs vom neuen Flaggschiff aufgetaucht. Ebenso sind auch erste Details für das Xperia Z4 Ultra bekannt geworden.

Sony erneuert seine Flaggschiffe üblicherweise halbjährlich, sodass wir von den Japanern pro Jahr zwei Spitzen-Smartphones zu Gesicht bekommen. Mit dem neuen Xperia Z4 bzw. dem Xperia Z4 Ultra wird sich Sony allerdings von dieser Tradition verabschieden und bringt künftige Geräte-Updates nur noch einmal im Jahr. Die beiden Nachfolger des Z3 und Z Ultra werden auf der CES im Januar 2015 erwartet. Erste Bilder dazu gibt es bereits jetzt zu sehen, dasselbe gilt auch für die technischen Daten, die mehrheitlich geleakt wurden. So wird Sony auf ein 5,4 Zoll grosses QHD-Display mit einer Auflösung von 2.560 x 1.440 Pixeln setzen, was wohl der neue Standard für künftige Flaggschiffe sein dürfte. Dies gilt auch für die restliche Hardware: Dazu zählt der Quad-Core Snapdragon 805-Prozessor sowie 4 GByte Arbeitsspeicher. Für die Hauptkamera wird der neue Exmor RS IMX230-Sensor mit 20,7 Megapixeln erwartet, den Sony kürzlich vorgestellt hat. Für Selfies soll eine 4,8 Megapixel starke Kamera auf der Frontseite zur Verfügung stehen. Der 3.420 mAh starke Akku dürfte zudem genügend Energie liefern, welche das hochauflösende Display-Panel sowie die restliche Hardware benötigt. Designtechnisch wird sich nicht gross was ändern. Sony bleibt seinem grundlegenden Xperia-Design weiterhin treu und hat lediglich die Ecken und Kanten leicht abgerundet, wie sich auf den geleakten Fotos erkennen lässt.

Erste Gerüchte sind auch zum Xperia Z4 Ultra bekannt geworden. Das Triluminos-Display is mit 5,9 Zoll leicht grösser, die Auflösung dürfte hier wohl dieselbe wie beim Z4 sein. Des Weiteren finden wir hier ebenfalls eine Snapdragon 805-CPU, 4 GByte RAM und eine leicht abgespeckte 16 Megapixel-Cam auf der Rückseite. Das Z4 Ultra soll vor allem durch seine sehr dünne Bauweise (nur 5,7 Millimeter dick) bestechen. Die genannte Hardware der beiden Smartphones hört sich wenig innovativ, aber dennoch interessant an – noch steht allerdings nicht fest, ob die geleakten Daten den finalen Geräten entsprechen. Ob wir am 5. Januar auf der CES 2015 in Las Vegas zudem auch ein Z4 Compact sehen werden, ist noch unbekannt – ich schätze, dass dies wohl erst zu einem späteren Zeitpunkt präsentiert wird.

Via: phoneArena

 

Über Marco Kraus

Marco ist einer der Mitgründer von TechnologieJunkies. Ist enthusiastisch veranlagt, wenn es um technische Dinge geht. Begeistert sich stets für Neues, ist tierlieb und hat sich das Gaming seit dem SNES-Zeitalter zum Hobby gemacht. Wohnt, arbeitet und bloggt in der schönen Schweiz im Raum Basel. Spenden für den morgendlichen Kaffee sind gerne gesehen.

Ebenfalls interessant

lg-stylus-2-dab

LG Stylus 2: Das erste Smartphone mit DAB+

Facebook Twitter Google+ Pinterest Pocket Facebook Twitter Google+ Pinterest LinkedIn Digg Del StumbleUpon Tumblr VKontakte …

Kommentar verfassen