sony-xperia-z5

Sony Xperia Z5: Besitzt laut DxOMark-Benchmark die beste Kamera

Ab morgen soll das Sony Xperia Z5 laut Hersteller erhältlich sein. Pünktlich zum Verkaufsstart dürfte es für einige Interessenten noch einen kleinen Kaufanreiz geben, denn die integrierte Kamera des neuen Flaggschiffs hat es im Benchmark-Test von DxOMark ganz nach oben auf das Siegertreppchen geschafft.

Die kleinen Alleskönner fungieren schon seit geraumer Zeit immer mehr als Digicam-Ersatz und so ist für viele die eingebaute Kamera ein wichtiges Kauf-Kriterium bei der Wahl eines neuen Smartphones. Da wir nun für dieses Jahr zumindest mit den relevanten Flaggschiff-Smartphones durch sein dürften, ist es Zeit die einzelnen Modelle genauer unter die Lupe zu nehmen und miteinander zu vergleichen. So wirbt Sony beispielsweise beim ab morgen erhältlichen Xperia Z5 auf der offiziellen Webseite mit „Die weltweit beste Kamera in einem Smartphone“ – doch ist das wirklich so?

Ja! Zumindest bestätigen das die Jungs von DxOMark in ihrem neuen Benchmark-Test. Mit 87 Punkten klettert das neue Flaggschiff aus dem Hause Sony auf das Siegerpodest. Zum Sieg haben dem Xperia Z5 der ultraschnelle Autofokus, die gute Belichtung, ein hervorragenden Weißabgleich, sowie der Detailreichtum bei schlechten Lichtverhältnissen verholfen. Darüber hinaus konnte auch die Bildstabilisierung bei Videos durch Sonys SteadyShot überzeugen.

dxomark-kamera-benchmark

Natürlich wollen wir euch auch zumindest die nächsten vier Plätze nicht vorenthalten, damit die Top 5 (bzw. 6) der besten Kamera-Smartphones 2015 vollständig ist: Das Samsung Galaxy S6 Edge hat es mit 86 Punkten auf den zweiten Platz geschafft und ist dem Sony Xperia Z5 mit nur einem Punkt Abstand somit dicht auf den Fersen. Platz 3 geht mit 84 Punkten überraschend an das Nexus 6P von Huawei und Google. Die Plätze 4 bis 6 haben alle jeweils 83 Punkte erhalten und werden belegt vom LG G4, Samsung Note 4 sowie Moto X Style.

Wer nun mit dem Kauf des Xperia Z5 liebäugelt, für den gibt es nochmal die wichtigsten Specs im Überblick: Es verfügt über ein 5,2 Zoll großes Display, das mit Full HD (1.920 x 1.080 Pixel, 423 ppi) auflöst. Für die nötige Power sorgt ein Octa-Core-Prozessor Snapdragon 810 mit 1,5 bzw. 2 Ghz, der von 3 GByte RAM unterstützt wird. Zudem verfügt das Xperia Z3 von Sony über 32 GByte internen Speicher, der zudem mittels microSD-Karte um bis zu 200 GByte erweitert werden kann. Das Sony Xperia Z5 soll ab morgen in den Farben Grün, Weiß, Gold und Schwarz erhältlich sein.

Quelle: DxOMark

Sony Xperia Z5 Smartphone (5,2 Zoll (13,2 cm) Touch-Display, 32 GB interner Speicher, Android 5.1) schwarz

Preis: EUR 429,95

3.9 von 5 Sternen (201 Bewertungen)

49 gebraucht & neu erhältlich ab EUR 359,95

Über Nicole Winkler

Nicole ist eine der Mitgründerin von TechnologieJunkies. Heimliche Leseratte und Liebhaberin guter Filme und Serien. Mag Animes, Sushi und ist Fan der Kassel Huskies. Interessiert sich für das Gaming und allerlei technische Spielereien. Ursprünglich a bayrisches Madl, lebt und bloggt nun jedoch im schönen Kassel.

Ebenfalls interessant

lg-stylus-2-dab

LG Stylus 2: Das erste Smartphone mit DAB+

Facebook Twitter Google+ Pinterest Pocket Facebook Twitter Google+ Pinterest LinkedIn Digg Del StumbleUpon Tumblr VKontakte …

Kommentar verfassen