Star Citizen: Alle flugfähigen Schiffe 1 Woche lang kostenlos testen

Die Entwickler von Star Citizen gaben bekannt, dass ab nächster Woche im Rahmen von Testzwecken sämtliche flugbereiten Schiffe kostenlos getestet werden können. Insgesamt stehen euch damit über 20 Raumschiffe zur Verfügung, die für den Probeflug verwendet werden können.

Bereits vor rund einem Monat führte das Entwicklerstudio Cloud Imperium Games eine Aktion durch, bei der in Star Citizen alle Schiffe der Aurora- und Mustang-Klasse kostenlos getestet werden konnten. Nun steht eine weitere Testwoche bevor, bei der ihr nicht nur die oben erwähnten Schiffe kostenlos antesten dürft, sondern noch viele weitere auf einen Probeflug warten.

Die kommende Testwoche soll in erster Linie zu Testzwecken für die Entwickler dienen, um mögliche Verbesserungen an den Fluggeräten vorzunehmen. Zudem wolle man sich damit auch bei den zahlreichen Unterstützern bedanken, die das Crowdfunding-Projekt überhaupt erst ermöglicht haben. Andererseits könnten diese kostenlosen Tests für die Entwickler sicherlich auch aus kommerzieller Sicht interessant werden. Insgesamt können ganze 23 Schiffe während des einwöchigen Testzeitraumes geflogen werden.

Zukünftig planen die Entwickler noch weitere Probeflüge für Star Citizen anzubieten – vielleicht versteckt sich darunter ja irgendwann auch das mit Abstand teuerste Schiff – der Zerstörer namens Javelin.

Diese Schiffe könnt ihr in Star Citizen kostenlos für eine Woche testen:

  • 300i
  • 315p
  • 325a
  • 350r
  • Aurora CL
  • Aurora ES
  • Aurora LN
  • Aurora LX
  • Aurora MR
  • Avenger
  • F7C Hornet
  • F7C-M Super Hornet
  • F7C-R Tracker
  • F7C-S Ghost
  • M50 Interceptor
  • Mustang Alpha
  • Mustang Beta
  • Mustang Delta
  • Mustang Gamma
  • Mustang Omega
  • Cutlass Black
  • Gladius
  • Gladiator

 Quelle: RobertSpaceIndustries

 

Über Marco Kraus

Marco ist einer der Mitgründer von TechnologieJunkies. Ist enthusiastisch veranlagt, wenn es um technische Dinge geht. Begeistert sich stets für Neues, ist tierlieb und hat sich das Gaming seit dem SNES-Zeitalter zum Hobby gemacht. Wohnt, arbeitet und bloggt in der schönen Schweiz im Raum Basel. Spenden für den morgendlichen Kaffee sind gerne gesehen.

Ebenfalls interessant

Quake Champions: Fortsetzung des Arena-Shooters und Overwatch-Konkurrenz?

Facebook Twitter Google+ Pinterest Pocket Facebook Twitter Google+ Pinterest LinkedIn Digg Del StumbleUpon Tumblr VKontakte …

Kommentar verfassen