Star Wars: Battlefront – Trailer zeigt rasante Luftkämpfe im Fighter-Squadron-Modus

Im Rahmen der Gamescom 2015 wurde auch von Star Wars: Battlefront ein neuer Gameplay-Trailer veröffentlicht. Die Schlachten werdet ihr nicht nur auf dem Boden ausführen können, sondern mit X-Wings, A-Wings sowie TIE Fighters auch in der Luft.

Auf der E3 dieses Jahr gab es erstmals eindrückliche Gameplay-Szenen aus der Schlacht um Hoth in Star Wars: Battlefront. Electronic Arts und DICE legten nun einen drauf und stiegen anlässlich der Gamescom 2015 in die Luft. In einem Trailer wird der Fighter-Squadron-Modus näher vorgestellt, in dem bis zu 20 Spieler (10 vs. 10) an rasanten Luftkämpfen aufseiten des Imperiums oder der Rebellen teilnehmen können. Zusätzlich lassen sich übrigens noch 20 KI-Spieler hinzuschalten, sodass es euch im Weltraum bestimmt nicht langweilig wird.

Das Ziel des Fighter-Squadron-Modus ist eigentlich schnell erklärt: Ihr müsst mehr Jäger vom Himmel holen, als euer Gegner dies tut. Dazu schwingt ihr euch in klassischen Dogfights in das Cockpit von X-Wings, A-Wings, Tie-Fighters, Tie-Interceptor sowie weiteren ikonischen Raumjägern. Erreicht euer Team insgesamt 200 Abschüsse oder liegt nach der abgelaufenen Zeit vorne, so gewinnt ihr.

Am Rande wurde jedoch erwähnt, dass es in diesem Modus nicht nur um den reinen Luftkampf geht, sondern diverse Missionen mit unterschiedlichen Zielen angeboten werden. So müssen beispielsweise Transportfähren angegriffen oder verteidigt werden, um Bonuspunkte abzustauben-  für Abwechslung dürfte also gesorgt sein.

Star Wars: Battlefront erscheint am 17. November 2015 für PC, PlayStation 4 und Xbox One. Nachfolgend könnt ihr noch den Trailer mit dem neuen Fighter-Squadron-Modus mit dem Planeten Sullust im Outer Rim bestaunen.

Über Marco Kraus

Marco ist einer der Mitgründer von TechnologieJunkies. Ist enthusiastisch veranlagt, wenn es um technische Dinge geht. Begeistert sich stets für Neues, ist tierlieb und hat sich das Gaming seit dem SNES-Zeitalter zum Hobby gemacht. Wohnt, arbeitet und bloggt in der schönen Schweiz im Raum Basel. Spenden für den morgendlichen Kaffee sind gerne gesehen.

Ebenfalls interessant

Quake Champions: Fortsetzung des Arena-Shooters und Overwatch-Konkurrenz?

Facebook Twitter Google+ Pinterest Pocket Facebook Twitter Google+ Pinterest LinkedIn Digg Del StumbleUpon Tumblr VKontakte …

Kommentar verfassen