tag-heuer-connected

TAG Heuer Connected zeigt sich erstmals auf Teaser-Bild

TAG Heuer macht ernst und will seine erste Smartwatch im November der Öffentlichkeit präsentieren. Via Twitter zeigte der Schweizer Luxus-Uhrenhersteller bereits einen kleinen Vorgeschmack, was uns erwarten wird.

Die Schweizer Uhrenindustrie kommt so langsam auch auf dem Smartwatch-Markt ins Rollen. Nachdem mit Mondaine bereits im Februar ein Schweizer Uhrenhersteller eine Smartwatch vorgestellt hat, soll nun auch eine intelligente Uhr von TAG Heuer folgen. Dazu veröffentlichte das Unternehmen ein Teaser-Bild der TAG Heuer Connected auf Twitter. Die Smartwatch soll am 9. November 2015 in New York vorgestellt werden. Viele Details über die Uhr sind auf dem Bild nicht zu sehen, lediglich die traditionelle runde Form lässt sich gut erkennen.

Stimmen die Gerüchte, dann müssen rund 1.800 US-Dollar hingeblättert werden, um sich ein Exemplar zu sichern. Außerdem soll im Vergleich zur Konkurrenz ein Intel-Chip zum Einsatz kommen – um welches Modell es sich hierbei handelt ist jedoch (noch) nicht bekannt. Heisst im Klartext also, dass wir noch einen knappen Monat warten müssen, bis wir sämtliche Details über die auf Android Wear basierende Smartwatch von TAG Heuer kennen.

Quelle: Twitter

 

Über Marco Kraus

Marco ist einer der Mitgründer von TechnologieJunkies. Ist enthusiastisch veranlagt, wenn es um technische Dinge geht. Begeistert sich stets für Neues, ist tierlieb und hat sich das Gaming seit dem SNES-Zeitalter zum Hobby gemacht. Wohnt, arbeitet und bloggt in der schönen Schweiz im Raum Basel. Spenden für den morgendlichen Kaffee sind gerne gesehen.

Ebenfalls interessant

Ray-Fitness-and-Sleep-Monitor

Misfit Ray: Neuer Fitness- und Schlaftracker kann auch als Halskette getragen werden

Facebook Twitter Google+ Pinterest Pocket Facebook Twitter Google+ Pinterest LinkedIn Digg Del StumbleUpon Tumblr VKontakte …

Kommentar verfassen