tiny-thief

Tiny Thief von Rovio derzeit kostenlos für iOS erhältlich

Rovio, vor allem bekannt geworden durch die Angry-Birds-Reihe hat mit Tiny Thief einen weiteren Titel im App Store. Der Hersteller bietet das Point-and-Click-Spiel ab sofort kostenlos an, da es aufgrund Apples 12 Tage Geschenke-Aktion sowieso verschenkt wird.



Mit Tiny Thief erwartet die Spieler ein Spiel mit Charme und äusserst liebevoll gestalteter Grafik. Man spielt in einer Welt voller Gier, Korruption und Ungerechtigkeit. Das Point-and-Click-Abenteuer bietet sechs verschiedene Aufgaben in einer mittelalterlichen Umgebung, in denen es verschiedene Rätsel zu lösen gibt. Sei es in einer Schlossbelagerung oder auf dem Piratenschiff, überall gibt es unerwartete Überraschungen wie versteckte Schätze, sonstige Gegenstände und mehr. Ziel dabei ist es, wie in Angry-Birds-Manier, die drei Sterne zu erreichen. Den Ersten kriegt man immer dann, wenn man die Haupt-Aufgabe erfüllt hat. Den Zweiten, indem man sein Haustier auf der Karte findet und den Dritten durch das Finden eines versteckten Gegenstandes. Normalerweise kostet das mit fünf Sternen bewertete Spiel 2,69 Euro. Da es wegen der 12 Tage Geschenke Aktion von Apple aber sowieso verschenkt wird, entschloss sich Rovio kurzerhand, das Spiel gleich selber gratis anzubieten. Wer Point-and-Click-Adventures mag, sollte sich dieses, definitiv mal genauer anschauen.

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden. 🙁 #wpappbox

Links: → Store öffnen → Google-Suche

 

Über Marco Kraus

Marco ist einer der Mitgründer von TechnologieJunkies. Ist enthusiastisch veranlagt, wenn es um technische Dinge geht. Begeistert sich stets für Neues, ist tierlieb und hat sich das Gaming seit dem SNES-Zeitalter zum Hobby gemacht. Wohnt, arbeitet und bloggt in der schönen Schweiz im Raum Basel. Spenden für den morgendlichen Kaffee sind gerne gesehen.

Ebenfalls interessant

whatsapp-textformatierung

WhatsApp: Update bringt die Textformatierungen fett, kursiv und durchgestrichen

Facebook Twitter Google+ Pinterest Pocket Facebook Twitter Google+ Pinterest LinkedIn Digg Del StumbleUpon Tumblr VKontakte …

Kommentar verfassen