selfie

Tödliches Selfie: Mann posiert mit Pistole und erschießt sich

Nachdem kürzlich eine Frau bei dem Versuch ihr Smartphone aus einem brennenden Haus zu retten starb, gibt es nun einen neuen Fall mit tödlichen Folgen. Ein junger Mann starb beim Versuch ein Selfie aufzunehmen.

Vor allem auf Social-Media-Plattformen wird man regelrecht von einer Flut der selbst geknipsten Bilder überwältigt. Sei es ein Foto von sich mit der Bundeskanzlerin, Stars, Bilder von Partys oder einfach nur vor dem Spiegel – Selfies liegen voll im Trend. Um sich von der breiten Masse abzuheben und ein besonders „cooles“ Foto von sich zu posten, begeben sich einige Menschen oft in lebensbedrohliche Situationen. Wie ein aktueller Fall zeigt, sind sich viele Selbst-Knipser der Gefahr oft nicht bewusst und der Schuss kann nach hinten losgehen.

Erst kürzlich berichteten wir darüber, wie weit einige Menschen gehen, um ihre geliebte Technik zu retten. Nun, nur wenige Tage später, gibt es einen neuen tragischen Fall, welcher während des Aufnehmens eines Selfies ein tödliches Ende nahm. Ein 21-jähriger Mann in Mexiko erschoss sich, während er für ein Selfie posierte. Die genaueren Umstände sind zwar noch unklar, doch so wie es aussah, verwechselte der junge Mann beim Schießen des Fotos die Auslöser und fügte sich somit die Schusswunde zu, statt ein Selfie zu knipsen. Laut Augenzeugen war ihm nicht bewusst, dass die Waffe geladen war, während er mit ihr herumwedelte und sich der Schuss löste. Er lebte zwar noch, als der Rettungswagen kam, verstarb jedoch auf dem Weg ins Krankenhaus.

Quelle: Ubergizmo, Bildquelle: Brainless Tales

 

Über Nicole Winkler

Nicole ist eine der Mitgründerin von TechnologieJunkies. Heimliche Leseratte und Liebhaberin guter Filme und Serien. Mag Animes, Sushi und ist Fan der Kassel Huskies. Interessiert sich für das Gaming und allerlei technische Spielereien. Ursprünglich a bayrisches Madl, lebt und bloggt nun jedoch im schönen Kassel.

Ebenfalls interessant

lg-stylus-2-dab

LG Stylus 2: Das erste Smartphone mit DAB+

Facebook Twitter Google+ Pinterest Pocket Facebook Twitter Google+ Pinterest LinkedIn Digg Del StumbleUpon Tumblr VKontakte …

Kommentar verfassen