toshiba-chromebook2

IFA 2014: Toshiba Chromebook 2 mit Full HD-Display offiziell vorgestellt

Wie erwartet hat Toshiba auf der IFA das Chromebook 2 präsentiert, das mit einigen Neuerungen und Verbesserungen auftrumpfen wird. Das teurere Modell wird unter anderem mit einem Full HD-Display ausgestattet.

Chromebooks gelten hierzulande noch eher als Nischenprodukt, ob das neue Toshiba Chromebook 2 an dieser Tatsache rütteln kann, darf allerdings bezweifelt werden. Insgesamt hat das japanische Unternehmen zwei verschiedene Modelle präsentiert. Zum einen die 13,3 Zoll grosse Variante mit Full HD-IPS-Display, zum andern ein 11,6 Zoll grosses Modell mit entspiegeltem HD-Panel. Die Akku-Laufzeit wird mit 11,5 Stunden angegeben, beim Full HD-Modell sind es nur 9 Stunden. Das Chromebook 2 wird mit einem Intel Celeron Dual-Core-Prozessor der vierten Generation (lüfterlos) mit integrierter Intel-Grafikeinheit angetrieben und je nach Modell entweder von 2 GByte oder 4 GByte Arbeitsspeicher unterstützt. Zum Abspeichern der Daten stehen 16 GByte Speicher zur Verfügung. Weiterhin verfügt das Chromebook 2 über WLAN 802.11 a/g/n/ac, Bluetooth 4.0 sowie über die folgenden Anschlüsse: 1x HDMI, 1x USB 2.0 und 1x USB 3.0 mit Sleep-and-Charge-Funktion. Zu den weiteren Features zählt ein microSD-Karten-Slot, eine HD-Webcam und ein Dual-Mikrofon.

Der Erscheinungstermin des 1,35 Kilo schweren Chromebook 2 für Deutschland soll im ersten Quartal 2015 liegen. Als Preis werden 249 US Dollar für das Basis-Modell und 329 US-Dollar für die Full HD-Variante angegeben.

 

Über Marco Kraus

Marco ist einer der Mitgründer von TechnologieJunkies. Ist enthusiastisch veranlagt, wenn es um technische Dinge geht. Begeistert sich stets für Neues, ist tierlieb und hat sich das Gaming seit dem SNES-Zeitalter zum Hobby gemacht. Wohnt, arbeitet und bloggt in der schönen Schweiz im Raum Basel. Spenden für den morgendlichen Kaffee sind gerne gesehen.

Ebenfalls interessant

oral-b-genius

Oral-B Genius: Die smarte Art des Zähneputzens

Facebook Twitter Google+ Pinterest Pocket Facebook Twitter Google+ Pinterest LinkedIn Digg Del StumbleUpon Tumblr VKontakte …

Kommentar verfassen