ubisoft_logo

Ubisoft: Keine Pressekonferenz auf der Gamescom 2013

Wie Ubisoft nun mitteilte, werde es auf der diesjährigen Gamescom keine Pressekonferenz des Spieleentwicklers und Publishers geben. Stattdessen will sich das französische Unternehmen ganz auf die Rolle des Ausstellers konzentrieren. Auch wenn der Publisher bisher sein Line-Up noch nicht veröffentlicht hat, können wir sicherlich davon ausgehen, dass Watch Dogs, Assassin’s Creed 4: Black Flag und Splinter Cell Blacklist vertreten sein werden. Die Gamescom findet vom 21. bis zum 25. August 2013 in Köln statt und ist die weltgrößte Messe für Unterhaltungselektronik mit dem Schwerpunkt auf Video- und Computerspiele.


 

Über Nicole Winkler

Nicole ist eine der Mitgründerin von TechnologieJunkies. Heimliche Leseratte und Liebhaberin guter Filme und Serien. Mag Animes, Sushi und ist Fan der Kassel Huskies. Interessiert sich für das Gaming und allerlei technische Spielereien. Ursprünglich a bayrisches Madl, lebt und bloggt nun jedoch im schönen Kassel.

Ebenfalls interessant

quake-champions

Quake Champions: Fortsetzung des Arena-Shooters und Overwatch-Konkurrenz?

Facebook Twitter Google+ Pinterest Pocket Facebook Twitter Google+ Pinterest LinkedIn Digg Del StumbleUpon Tumblr VKontakte …

Kommentar verfassen