unravel

Unravel: Gameplay-Trailer zeigt Spielszenen

Bereits auf der E3 überrasche Electronic Arts mit dem wollig-flauschigen Puzzle-Platformer Unravel. Im Rahmen der Gamescom-Pressekonferenz zeigte EA nun einen erster Gameplay-Trailer, der erste Einblicke in eine liebevolle gestaltete Welt gewährt, die uns in den Norden Schwedens entführt.

Unravel ist ein Indie-Game, in dem sich ein kleiner Held aus Garn namens Yarni auf die Reise durch eine Welt voller Gefahren und Rätsel begibt. Bereits auf der diesjährigen E3 hat uns das kleine Faden-Männchen um den Finger gewickelt und die Herzen der Gamer im Sturm erobert. Nun präsentierten Electronic Arts und Coldwood Interactive anlässlich der Gamescom neues Video-Material zu dem physikbasierten Jump ’n‘ Run und lieferten zudem noch ein paar Informationen. Der Gameplay-Trailer zeigt das Level „Das Meer“, welches wie alle Landschaften in Unravel auf Nord-Schweden basiert, der Heimat der Entwickler.

In Unravel muss Yarni einzelne Level meistern, ohne dass ihm dabei das Garn ausgeht. Sollte dies doch einmal passieren, so kann sich unser Held nicht mehr bewegen, daher muss immer darauf geachtet werden, dass ihm genug Garn zur Verfügung steht. Mit diesem kann sich der charmante Faden-Wicht klettern, Knoten binden oder Brücken bauen und sich so durch die einzelnen Level manövrieren. Auf dem Weg kann Yarni dabei immer wieder den lebensnotwendigen Faden in Form von Garn-Knäueln finden, die zum Teil jedoch gut versteckt sind.

Wer sich das Video einmal ansieht wird erkennen, dass es sich bei Unravel trotz des niedlichen Aussehens nicht um ein Spiel für kleine Kinder handelt, denn sobald der Schwierigkeitsgrad wächst, muss in verschiedene Richtungen gedacht und Yarnis Fähigkeiten kombiniert werden oder Dinge aus der Umgebung nutzen, um weiter zu kommen. Dabei können die Rätsel auf verschiedene Arten gelöst werden.

Der Puzzle-Platformer will laut Aussage der Entwickler die Kreativität anregen, Geschicklichkeit testen und Herzen berühren – und das ist ihnen meiner Meinung nach zumindest sehr gut gelungen. Werft also ruhig einen Blick auf den nachfolgenden Trailer und ihr werdet sehen, dass Yarni zwar gestrickt, aber dabei nicht unbedingt simpel ist. 😉 Unravel soll übrigens Anfang 2016 für PC, PS4 sowie Xbox One erscheinen.

Unravel [PC Code – Origin]

Preis:

(0 Bewertungen)

0 gebraucht & neu erhältlich ab

Über Nicole Winkler

Nicole ist eine der Mitgründerin von TechnologieJunkies. Heimliche Leseratte und Liebhaberin guter Filme und Serien. Mag Animes, Sushi und ist Fan der Kassel Huskies. Interessiert sich für das Gaming und allerlei technische Spielereien. Ursprünglich a bayrisches Madl, lebt und bloggt nun jedoch im schönen Kassel.

Ebenfalls interessant

quake-champions

Quake Champions: Fortsetzung des Arena-Shooters und Overwatch-Konkurrenz?

Facebook Twitter Google+ Pinterest Pocket Facebook Twitter Google+ Pinterest LinkedIn Digg Del StumbleUpon Tumblr VKontakte …

Kommentar verfassen