Vormachtstellung des iPads in Gefahr?

Keine Frage – der Tablet-Computer ist angesagt! Auch auf der IFA haben mehrere Hersteller ihre Tablet-Neuheiten präsentiert.



Bislang wurde der Markt eindeutig von Apple mit seinem iPad dominiert. Allein im zweiten Quartal dieses Jahres hatte der Konzern einen weltweiten Anteil von 68,2 Prozent, gefolgt von den Android-Tablets des Herstellers Samsung mit 9,6 Prozent. Diese Zahlen sprechen eindeutig für sich! Es stellt sich die große Frage, ob Microsoft dies mit Windows 8 ändern kann. Der Hersteller habe sich viel Zeit gelassen und die Betriebssysteme iOS (Apple) und Android genau unter die Lupe genommen.

Asus stellt zum ersten Mal in Europa das Tablet 810 und das Tablet 600 auf der IFA vor. Das Tablet 810 läuft mit dem neuen Betriebssystem Windows 8 und Intel-Prozessor, das Tablet 600 mit einer speziellen RT-Version von Windows und dem Nvidia-Prozessor Tegra 3. Bei beiden Geräten kann zur einfacheren Bedienung eine Tastatur angeschlossen werden.

Der Hersteller Microsoft biete aber nicht nur das Betriebssystem für die beliebten neuen Tablets, sondern steige selbst auch mit einem eigenen Tablet ins Rennen ein. Das Surface soll gleichzeitig mit Windows 8 am 26. Oktober im Handel erhältlich sein. Ob sich Windows 8 im nächsten Jahr bei den Tablet-Computern an Android vorbeischieben kann, bleibt abzuwarten.

Samsung setzt bei seinen Tablets auf eine eigene Technik. Mittels einer Stiftbedienung sollen sich dem Benutzer neue Möglichkeiten erschließen. Hierzu gehört auch das Galaxy Note 10.1 mit dem Betriebssystem Android 4.0.4 (Ice Cream Sandwich). Das Tablet erkennt, mit wie viel Druck der Stift geführt wird, dadurch kann man beispielsweise verschieden dicke Linien zeichnen.

Aber auch Google wollte es sich nicht nehmen lassen den beliebten Markt aufzumischen, und so ist das Nexus 7 bereits über den Play Store von Google erhältlich. Apple könne allerdings schon bald nach der IFA nachlegen, im Gespräch ist ein kleineres iPad.

Quelle: Artikelbild comluv.com

Über Nicole Winkler

Nicole ist eine der Mitgründerin von TechnologieJunkies. Heimliche Leseratte und Liebhaberin guter Filme und Serien. Mag Animes, Sushi und ist Fan der Kassel Huskies. Interessiert sich für das Gaming und allerlei technische Spielereien. Ursprünglich a bayrisches Madl, lebt und bloggt nun jedoch im schönen Kassel.

Ebenfalls interessant

LG kündigt weltweit ersten 8K-HDR-Fernseher an

Facebook Twitter Google+ Pinterest Pocket Facebook Twitter Google+ Pinterest LinkedIn Digg Del StumbleUpon Tumblr VKontakte …

Kommentar verfassen