watch-dogs

Watch Dogs – Erscheinungsdatum durch Online-Shop verraten?

Von Ubisoft gibt es noch immer kein offizielles Statement bezüglich dem neuen Release-Datum des kommenden Open-World-Actionspiel Watch Dogs. Beim britischen Händler ShopTo tauchte nun aber ein genauer Release-Termin inklusive Versandgarantie auf.



In Chigago ist ein zentrales Computernetzwerk, namens Central Operating System (ctOS) angesiedelt, das beinahe die gesamte Technik der Stadt sowie die persönlichen Daten der Einwohner kotrolliert. Als Aiden Pearce, ein ehemaliger Verbrecher und brillanter Hacker, durchforscht man die vollständig simulierte und lebendige Stadt und setzt diese als Waffe ein, um seine eigenen Vorstellungen von Gerechtigkeit durchzusetzen. Seine kriminelle Vergangenheit wurde damals durch eine brutale Familientragödie abrupt beendet. Getrieben von seinen Rache-Gelüsten und mithilfe seines Smartphones dringt er in das ctOS-Netzwerk ein und hat so die Möglichkeit Lichtsignale beispielsweise so zu manipulieren, damit der Gegner in eine Massenkarambolage verwickelt wird. Auf der Flucht vor den Behörden lassen sich Züge anhalten oder gar Klappbrücken betätigen, um die Chancen zu entkommen zu ehöhen.Ursprünglich war das Ziel von ctOS den Verkehrsfluss, die Umweltkontrolle, Telekommunikation und Verbrechensbekämpfung effizienter zu gestalten. Doch durch eure Manipulierung des Systems wird das Chaos in der Stadt ein immer grösseres Ausmass erreichen. So viel mal zu dem, was euch im Spiel erwarten wird.

Ubisoft verschob vor rund 10 Wochen den ursprünglichen Release-Termin von Watch Dogs im November auf das Frühjahr 2014. Dies kam ganz überraschend und sorgte nach der Ankündigung für rege Diskussionen. Als Grund wurde damals von Ubisoft genannt, dass die Entwickler mehr Zeit brauchen um eine „unvergessliche und aussergewöhnliche Erfahrung“ bieten zu können. Richtig so finde ich, am Beispiel von Battlefield 4 hat man gesehen, was alles schief laufen kann, wenn das Spiel unfertig und zu früh auf den Markt geworfen wird. Ubisoft nannte bei der Verschiebung aber leider keinen genauen Erscheinungstermin, sondern legte sich nur auf das Frühjahr 2014 fest. Interessanterweise tauchte nun bei einem britischen Versandhändler ein genaues Erscheinungsdatum von Watch Dogs auf. Es handelt sich dabei um den 21. März 2014. Aussergewöhnlich daran ist auch, dass Besteller wegen einer Versandgarantie fünf britische Pfund zurück erhalten, falls der Händler dieses Datum nicht einhalten kann. Zu diesem Datum unpassend wäre allerdings Ubisoft’s Aussage, dass das Abenteuer um Aiden Pearce nicht mehr im aktuellen Geschäftsjahr erscheinen wird – dieses endet am 31. März 2014. Das Gerücht darf man also mit äusserster Vorsicht geniessen.

Quelle: shopto.net

 

Über Marco Kraus

Marco ist einer der Mitgründer von TechnologieJunkies. Ist enthusiastisch veranlagt, wenn es um technische Dinge geht. Begeistert sich stets für Neues, ist tierlieb und hat sich das Gaming seit dem SNES-Zeitalter zum Hobby gemacht. Wohnt, arbeitet und bloggt in der schönen Schweiz im Raum Basel. Spenden für den morgendlichen Kaffee sind gerne gesehen.

Ebenfalls interessant

quake-champions

Quake Champions: Fortsetzung des Arena-Shooters und Overwatch-Konkurrenz?

Facebook Twitter Google+ Pinterest Pocket Facebook Twitter Google+ Pinterest LinkedIn Digg Del StumbleUpon Tumblr VKontakte …

Ein Kommentar

  1. Ich muss sagen, dass ich mich schon sehr auf das Spiel freue. Watch Dogs ist von der Story her schon sehr geil aufgebaut und ich hoffe, es hält was es verspricht!

    Im Multiplayer durch Chicago, wo jeder alles hacken kann. So muss das sein:-)

Kommentar verfassen