watch-dogs

Watch Dogs: Erster kostenpflichtiger DLC Access Pack bringt neue Missionen, Waffen und Boni

Ubisoft veröffentlicht heute einen ersten kostenpflichtigen DLC für das Open-World-Hackerspiel Watch Dogs. Der Download beinhaltet zusätzliche Inhalte wie drei neue Missionen, weitere Waffen, Fähigkeiten und Outfits für Aiden.

Auch wenn der lang ersehnte Open-World-Actionhit aus dem Hause Ubisoft erst seit knapp über einem Monat erschienen ist, werden wohl die meisten unter uns zusammen mit Aiden bereits jeden Winkel von Chicago erkundet haben und an der 100%-Erfolgsmarke feilen. Damit es dennoch nicht langweilig in Watch Dogs wird, hat die französische Spieleschmiede seinem Hacking-Abenteuer einen – leider kostenpflichtigen – DLC spendiert. Bislang waren die Zusatzinhalte lediglich Besitzern der Digital Deluxe Edition vorbehalten, doch nun sollen auch andere Gamer auf das DLC-Paket zugreifen können.

Mit dem kostenpflichtigen DLC stehen den Zockern neben drei neuen Missionen für den Einzelspielermodus auch neue Waffen, Outfits und Boni zur Verfügung. Das bereits bekannte Waffenarsenal wird durch das biometrische Gewehr sowie die Auto-6 Pistole aufgestockt. Außerdem finden neue Fähigkeiten für Aiden den Weg ins Spiel, wie die Dedsec-Batterie-Verstärkung (zusätzlicher Handy-Akku), Blume-Waffen-Verstärkung (schnelleres Nachladen aller Waffen und geringerer Rückstoß), Meisterfahrer-Verstärkung (höhere Robustheit der Autos) sowie die ATM-Hacker-Verstärkung (noch mehr Geld von Bankautomaten). Weiterhin erhalten folgende Missionen Einzug in den Action-Adventure-Titel:

  • Der Palast (Einzelspieler-Mission): Eine Polizei-Razzia auf das luxuriöse Anwesen eines Internet-Moguls ist geplant. Dessen Datenbank hat intime Details von Tausenden von Menschen gespeichert – einschließlich Dedsec und Aiden Pearce. Der Spieler muss in das Anwesen einbrechen, die Festplatte löschen und fliehen, bevor die Razzia beginnt. Anschließend muss der Internet-Mogul zum Schweigen gebracht werden.
  • Signatur-Schuss (Einzelspieler-Mission): Für den Anführer der Black-Viceroys-Gang wurde eine biometrische Waffe nach Chicago geschmuggelt. Die Waffe funktioniert nur bei der Person, deren Signatur beim ersten Ergreifen der Waffe auf dem Griff erkannt wird. Der Spieler muss in die Festung einbrechen, das Paket stehlen und als Erster die Waffe signieren.
  • Durchbruch (Einzelspieler-Mission): Ein geheimes Treffen ist im Gange. Der Chicago South Club verhandelt mit einflussreichen Corporate CEOs. Der Club hat Scrambler angeheuert, um Überwachungsgeräte zu blockieren. Der Spieler muss die Fahrzeuge der Scrambler finden und die Techniker ausschalten. Dann soll das Treffen lokalisiert und alle Teilnehmer eliminiert werden.

Das DLC-Paket mit neuen Singleplayer-Inhalten namens Access Pack steht ab heute für alle Plattformen zum Download bereit.

Ihr interessiert euch für Watch Dogs? Dann werft doch einen Blick auf unsere vorgestellten Tipps & Tricks sowie zum Rufsystem.

Watch Dogs: Vollständiger-Zugriff-Pack [PC Uplay Code]

Preis: EUR 6,95

3.0 von 5 Sternen (2 Bewertungen)

1 gebraucht & neu erhältlich ab EUR 6,95

 

Über Nicole Winkler

Nicole ist eine der Mitgründerin von TechnologieJunkies. Heimliche Leseratte und Liebhaberin guter Filme und Serien. Mag Animes, Sushi und ist Fan der Kassel Huskies. Interessiert sich für das Gaming und allerlei technische Spielereien. Ursprünglich a bayrisches Madl, lebt und bloggt nun jedoch im schönen Kassel.

Ebenfalls interessant

quake-champions

Quake Champions: Fortsetzung des Arena-Shooters und Overwatch-Konkurrenz?

Facebook Twitter Google+ Pinterest Pocket Facebook Twitter Google+ Pinterest LinkedIn Digg Del StumbleUpon Tumblr VKontakte …

Kommentar verfassen