whatsapp

WhatsApp ab sofort mit Ende-zu-Ende-Verschlüsselung

Der zu Facebook gehörende Instant-Messenger WhatsApp hat ein lange angekündigtes Update endlich veröffentlicht. Ab sofort werden über die App verschickte Nachrichten und Telefonate unabhängig vom verwendeten Betriebssystem mit einer Ende-zu-Ende-Verschlüsselung versehen.

Die Sicherheit des weltweit beliebtesten Messengers WhatsApp war in den vergangenen Jahren ein häufig kritisierter Punkt. Auch wenn die meisten Nachrichten wahrscheinlich von belangloser Natur sind, gibt es auch Chats, die wahrscheinlich nicht jeder sehen sollte. Ein neues Update für WhatsApp bringt nun endlich eine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung. Damit hat es ganze drei Jahre gedauert, bis das Feature endlich auf unseren Smartphones gelandet ist.

Mit der neuen Ende-zu-Ende-Verschlüsselung werden alle Plattformen sowie Medientypen mit eingeschlossen. Dies bedeutet, dass die Übertragung von Textnachrichten, Fotos, Videos sowie WhatsApp Calls auf den Betriebssystemen iOs, Android, Windows Phone sowie Symbian verschlüsselt sein wird. Auch Gruppen-Chats mit bis zu zehn Teilnehmern sollen übrigens ebenfalls verschlüsselt werden.

Voraussetzung für die Verschlüsselung ist jedoch, dass WhatsApp bei euch sowie bei euren Chatpartnern auf dem neusten Stand ist. Aktuell befindet sich das Feature noch im Rollout, wodurch es bei einzelnen Personen zu Verzögerungen kommen kann. Ob die Ende-zu-Ende-Verschlüsselung auch bei euch aktiv ist, seht ihr im jeweiligen Chat-Fenster von WhatsApp.

whatsapp-ende-zu-ende-verschluesselung

 

Über Marco Kraus

Marco ist einer der Mitgründer von TechnologieJunkies. Ist enthusiastisch veranlagt, wenn es um technische Dinge geht. Begeistert sich stets für Neues, ist tierlieb und hat sich das Gaming seit dem SNES-Zeitalter zum Hobby gemacht. Wohnt, arbeitet und bloggt in der schönen Schweiz im Raum Basel. Spenden für den morgendlichen Kaffee sind gerne gesehen.

Ebenfalls interessant

kickstarter-logo

Kickstarter: Offizielle Android-App endlich verfügbar

Facebook Twitter Google+ Pinterest Pocket Facebook Twitter Google+ Pinterest LinkedIn Digg Del StumbleUpon Tumblr VKontakte …

Kommentar verfassen