threema-app

WhatsApp-Alternative Threema gibt es heute 50 Prozent günstiger

Aufgrund des heutigen Nationalfeiertages der Schweiz, gibt es die WhatsApp-Alternative Threema vom Schweizer Anbieter Kasper Systems erstmals günstiger für iOS und Android zu kaufen.

Noch gar nicht allzu lange ist es her, als sich WhatsApp-Nutzer regelrecht auf die dem Datenschutz betreffend sichere Threema-App stürzten, da Facebook den Instant-Messenger WhatsApp übernommen hat. Mittlerweile hat sich die Sache wieder gelegt und Ruhe ist eingekehrt. Threema kann inzwischen über drei Millionen Installationen (hauptsächlich aus dem deutschsprachigen Raum) vorweisen, doch an den Platzhirschen WhatsApp mit rund einer halben Milliarde Nutzer kommt der Messenger noch lange nicht ran. Einer der Gründe hierbei ist sicherlich, dass die Alternative nicht kostenlos zu haben ist und bisher 1,79 Euro für die App hingelegt werden mussten.

Da der 1. August heute in der Schweiz ordentlich gefeiert wird, gibt es Threema jedoch erstmals vergünstigt zu haben. Android-Nutzer zahlen noch 80 Cent, bei iOS-Nutzern wiederum schlägt die App mit 89 Cent zu Buche. Wenn man bedenkt, dass danach keine jährlichen Kosten anfallen, wie dies bei neuen WhatsApp-Nutzern der Fall ist, dann lohnt sich die Investition auf jeden Fall. Threema wurde in den letzten Monaten nämlich durch diverse Funktionen aufgehübscht und verbessert. Nachrichten und Gruppenchats durchlaufen dabei eine asymmetrische Ende-zu-Ende-Verschlüsselung, sodass nur ihr und euer Chat-Partner einsehen können, was geschrieben wird. Weder Chat-Daten noch Kontaktlisten werden auf den Servern gespeichert, die sich übrigens nicht in den USA oder sonst wo befinden, sondern in der Schweiz.

Threema
Entwickler: Threema GmbH
Preis: 2,99 €
Threema
Entwickler: Threema GmbH
Preis: 2,99 €

 

Über Marco Kraus

Marco ist einer der Mitgründer von TechnologieJunkies. Ist enthusiastisch veranlagt, wenn es um technische Dinge geht. Begeistert sich stets für Neues, ist tierlieb und hat sich das Gaming seit dem SNES-Zeitalter zum Hobby gemacht. Wohnt, arbeitet und bloggt in der schönen Schweiz im Raum Basel. Spenden für den morgendlichen Kaffee sind gerne gesehen.

Ebenfalls interessant

whatsapp-textformatierung

WhatsApp: Update bringt die Textformatierungen fett, kursiv und durchgestrichen

Facebook Twitter Google+ Pinterest Pocket Facebook Twitter Google+ Pinterest LinkedIn Digg Del StumbleUpon Tumblr VKontakte …

Kommentar verfassen