whatsapp-logo

WhatsApp: Blaue Haken dank Beta auf Android deaktivierbar

Kürzlich führte WhatsApp einen „Gelesen-Status“ in Form von zwei blauen Haken ein, welcher in den Medien als „Beziehungskiller“ gehypet wurde, da er zwingend war. Nun verspricht die Betaversion für Android Abhilfe und macht es möglich, diesen zu deaktivieren.

Letzte Woche löste eine Änderung seitens Facebook eine wahre Shitstorm-Welle aus: Die Rede ist von den eingeführten blauen Haken, welche als Lesebestätigung fungieren. Viele Nutzer sahen ein Ärgernis darin, da diese Neuerung einem regelrecht aufgezwungen wurde und sich nicht optional einstellen lies. Bislang konnte man den „Gelesen-Status“ nur mit einigen eher umständlichen „Tricks“ umgehen, indem man beispielsweise vor dem Lesen der Nachricht in den Flugmodus wechselte, sich eines Widgets bediente oder aber auf eine ältere WhatsApp-Version zurückgriff, in der das Feature noch nicht implementiert wurde.

Wie der WhatsApp-Tester und Blogger Ilhan Pektas kürzlich mitteilte, arbeiten die Entwickler bereits an einer Funktion, welche es ermöglicht, die blauen Häkchen wieder abzuschalten. Doch das soll sich nun ändern – zumindest zunächst für Android. Die Datenschutzeinstellungen der Android-Betaversion bietet nun die Möglichkeit, den „Gelesen-Status“ auf Wunsch zu deaktivieren. Sobald ihr diesen deaktiviert, sieht euer Gegenüber zwar nicht mehr, ob ihr dessen Nachricht gelesen habt, jedoch könnt auch ihr nicht mehr verfolgen, ob eure Message gelesen wurde.

whatsapp-lesebestaetigung

Wie bereits erwähnt, handelt es sich hierbei noch um eine Beta. Wer den „Gelesen-Status“ nicht mehr anzeigen lassen und auf das Update warten möchte, der kann sich die Beta-Version auf der Website von Whatsapp runterladen. Eine andere Möglichkeit ist die Dritt-App WhatsApp2Date, welche regelmäßig checkt, ob neue Betaversionen verfügbar sind und diese automatisch auf euer Smartphone lädt. Die Einstellung gilt übrigens nur für Einzelnachrichten und nicht für Gruppenkonversationen. Wann das Update mit der Deaktivierung der Lesebestätigung offiziell ausgerollt wird, bleibt abzuwarten.

Via: caschy

 

 

Über Nicole Winkler

Nicole ist eine der Mitgründerin von TechnologieJunkies. Heimliche Leseratte und Liebhaberin guter Filme und Serien. Mag Animes, Sushi und ist Fan der Kassel Huskies. Interessiert sich für das Gaming und allerlei technische Spielereien. Ursprünglich a bayrisches Madl, lebt und bloggt nun jedoch im schönen Kassel.

Ebenfalls interessant

whatsapp-textformatierung

WhatsApp: Update bringt die Textformatierungen fett, kursiv und durchgestrichen

Facebook Twitter Google+ Pinterest Pocket Facebook Twitter Google+ Pinterest LinkedIn Digg Del StumbleUpon Tumblr VKontakte …

Kommentar verfassen