wiko-jimmy

Wiko Jimmy: Günstiges Einsteiger-Smartphone mit Dual-SIM vorgestellt

Wiko hat mit dem Modell „Jimmy“ ein neues Budget-Smartphone vorgestellt, welches für gerade mal 99 Euro auf den Markt kommen wird. Das günstige Android-Gerät bietet zudem Dual-SIM-Funktionalität und einen Quad-Core-Prozessor.

Das französische Unternehmen Wiko will mit dem „Jimmy“ seine Position im Einstiegssegment weiter festigen. Das FWVGA-Display des Smartphones besitzt eine Grösse von 4,5 Zoll bei einer Auflösung von 854 x 480 Pixeln. Als Prozessor wird ein nicht näher spezifizierter Cortex-A7-Quad-Core-SoC mit 1,3 GHz zum Einsatz kommen – ich schätze, dass es sich hier wohl um ein Modell von MediaTek handeln dürfte. Der Arbeitsspeicher ist mit 512 MByte äusserst knapp bemessen, dasselbe gilt auch für den 1.700 mAh schwachen Akku. Damit soll laut Hersteller eine Gesprächszeit von bis zu 17 Stunden möglich sein. Für Fotos, Videos und andere Daten stehen dem Nutzer 4 GByte interner Speicher zur Verfügung, der sich per microSD-Karte um bis zu 32 GByte erweitern lässt. Das 145 Gramm schwere Gerät verfügt auf der Rückseite zudem über eine 5 Megapixel Kamera mit Full HD-Aufnahme sowie eine Frontkamera mit 1,3 Megapixeln.

Auf Wunsch lässt sich das Wiko Jimmy auch mit zwei SIM-Karten gleichzeitig verwenden. Surfen könnt ihr per HSPA+, der SAR-Wert liegt wiederum bei 0,54 W/kg. Betreffend Software wird Android 4.4 KitKat als Betriebssystem zum Einsatz kommen. Zwar kann KitKat gut mit wenig Arbeitsspeicher umgehen, doch hätte es dem Jimmy sicherlich gut getan, wäre hier 1 GByte RAM eingesetzt worden. Das Wiko Jimmy soll ab sofort zu einem Preis von 99 Euro (UVP) in den Farben Schwarz, Weiss, Türkis, Koralle und Lila erhältlich sein. Bei Amazon ist das „Jimmy“ bereits jetzt erhältlich*.

Via: Pressebox

 

Über Marco Kraus

Marco ist einer der Mitgründer von TechnologieJunkies. Ist enthusiastisch veranlagt, wenn es um technische Dinge geht. Begeistert sich stets für Neues, ist tierlieb und hat sich das Gaming seit dem SNES-Zeitalter zum Hobby gemacht. Wohnt, arbeitet und bloggt in der schönen Schweiz im Raum Basel. Spenden für den morgendlichen Kaffee sind gerne gesehen.

Ebenfalls interessant

lg-stylus-2-dab

LG Stylus 2: Das erste Smartphone mit DAB+

Facebook Twitter Google+ Pinterest Pocket Facebook Twitter Google+ Pinterest LinkedIn Digg Del StumbleUpon Tumblr VKontakte …

Kommentar verfassen