Windows-10

Windows 10 soll via CustomROM auch auf Android-Geräten installierbar sein

Microsoft scheint alles zu unternehmen, um Windows 10 innerhalb kürzester Zeit auf möglichst viele Geräte zu bringen. Mittels CustomROM will der Konzern sein neues Betriebssystem gar für Android-Nutzer verfügbar machen.

Windows 10 auf Android-Smartphones? Bis vor kurzem war dies so gut wie eine undenkbare Vision, doch in Zukunft soll dies zur Tatsache werden. Ermöglichen will dies Microsoft mit einer speziellen Windows-10-ROM, die sich auf Googles Betriebssystem installieren lässt. Ein Konzept, das zur weiteren Verteilung von Windows auf Mobilgeräten beitragen könnte.

Bereits jetzt bietet Microsoft ausgewählten Benutzern des Android-Smartphones Xiaomi Mi4 die Möglichkeit, das ROM mit Windows 10 auf ihr Gerät zu installieren. Es soll sich hierbei allerdings nicht um ein Dual-Boot-System handeln, sondern ähnlich wie beim CyanogenMod wird die davor installierte Software überschrieben. Dem Nutzer stehen anschließend sämtliche Features des neuen Betriebssystemes zur freien Verfügung.

Aktuell handelt es sich zwar nur um ein Experiment im kleinen Rahmen, sollte Microsoft daraus aber positive Schlüsse ziehen, so wäre ein Start in Europa früher oder später durchaus denkbar. Ob der Marktanteil von Windows 10 dadurch beträchtlich steigen wird, ist noch ungewiss, aber durchaus denkbar.

Via: TechCrunch

 

Über Marco Kraus

Marco ist einer der Mitgründer von TechnologieJunkies. Ist enthusiastisch veranlagt, wenn es um technische Dinge geht. Begeistert sich stets für Neues, ist tierlieb und hat sich das Gaming seit dem SNES-Zeitalter zum Hobby gemacht. Wohnt, arbeitet und bloggt in der schönen Schweiz im Raum Basel. Spenden für den morgendlichen Kaffee sind gerne gesehen.

Ebenfalls interessant

lg-stylus-2-dab

LG Stylus 2: Das erste Smartphone mit DAB+

Facebook Twitter Google+ Pinterest Pocket Facebook Twitter Google+ Pinterest LinkedIn Digg Del StumbleUpon Tumblr VKontakte …

Kommentar verfassen