Windows-10

Windows 10: Kostenlos im ersten Jahr für Windows 7, Windows 8.1 und Windows Phone 8.1

Im Rahmen des soeben zu Ende gegangenen Preview-Events gab Microsoft bekannt, dass das Betriebssystem Windows 10 für die Mehrheit der Windows-Nutzer kostenlos sein wird.

Nachdem der Launch von Windows 8 alles andere als erfolgreich lief und auch heute noch viele Nutzer davor absehen, auf das aktuelle Betriebssystem zu wechseln, will Microsoft mit Windows 10 einiges besser machen. Dazu zählt unter anderem die Rückkehr des beliebten Startmenüs, welches unter Windows 8 schlichtweg weggelassen wurde. Um möglichst viele Nutzer von Windows 10 zu überzeugen, wird das OS im ersten Jahr nach dem Launch für Besitzer von Windows 7, Windows 8.1 und Windows Phone 8.1 kostenlos als Upgrade angeboten. Wer also im Besitz von einer der früheren Windows-Versionen ist, wird ohne Neuinstallation Windows 10 installieren können. Sämtliche Dateien, Anwendungen sowie Einstellungen werden erhalten bleiben.

Durch die neue OS-Plattform ist Microsoft nach eigenen Angaben in der Lage, die Anwender deutlich schneller mit Updates zu versorgen als bisher. Dies gilt auch für Major-Versionen, welche wohl ohne Lizenz als Updates ausgegeben werden können.

Unter dem Codenamen „Spartan“ wird zudem auch ein neuer Browser seinen Weg in das Betriebssystem finden. Spartan gilt als Ersatz für den veralteten Internet Explorer und bietet unter anderem die Möglichkeit direkt auf der Webseite zu zeichnen und Texte zu markieren. Außerdem bietet der „Reading Mode“ ein mit einem Reader vergleichbaren Modus, womit sich Text und Bilder eines Beitrags extrahieren lassen, was wiederum der Lesbarkeit dienlich ist.

 

Über Marco Kraus

Marco ist einer der Mitgründer von TechnologieJunkies. Ist enthusiastisch veranlagt, wenn es um technische Dinge geht. Begeistert sich stets für Neues, ist tierlieb und hat sich das Gaming seit dem SNES-Zeitalter zum Hobby gemacht. Wohnt, arbeitet und bloggt in der schönen Schweiz im Raum Basel. Spenden für den morgendlichen Kaffee sind gerne gesehen.

Ebenfalls interessant

Windows-10

Windows 10: Systemanforderungen, Pre-Load und Preise

Facebook Twitter Google+ Pinterest Pocket Facebook Twitter Google+ Pinterest LinkedIn Digg Del StumbleUpon Tumblr VKontakte …

Kommentar verfassen