Windows-10

Windows 10: Neuinstallation auch nach Upgrade noch möglich

Nutzer von Windows 7 und Windows 8.1 können bekanntlich das Betriebssystem auf Windows 10 upgraden. Doch ist nach dem Upgrade auch eine komplette Neuinstallation möglich? Diese Frage wurde nun endlich durch einen Microsoft-Mitarbeiter geklärt.

In weniger als zwei Monaten beginnt der offizielle Launch von Windows 10. Bis dahin gibt es noch eine Menge Fragen zu beantworten, wie beispielsweise diese, bei der es sich um eine mögliche Neuinstallation nach dem Upgrade handelt. Dies soll laut Gabriel Aul, Leiter des Windows-Insider-Programms von Microsoft, nämlich ohne Weiteres möglich sein. Wollt ihr euren Rechner mit Windows 10 also neu aufsetzen und ein „Clean Install“ durchführen, so kann dies per ISO-Datei jederzeit bewerkstelligt werden – auch nachdem die Frist für die Upgrade-Möglichkeit am 29. Juli 2016 abgelaufen ist.

Einige Fragen bleiben dennoch offen: Aul spricht in seinem Twitter-Eintrag im Zusammenhang mit der Neuinstallation von „same device“. Das klingt so, als wäre die erhaltene Windows-10-Lizenz an die MAC-Adresse bzw. Hardware des Rechners, die bei der Reservierung verwendet wurde, gebunden. Insbesondere ein Wechsel des Mainboards könnte so zum direkten Verlust der Lizenz führen – dies wäre natürlich äußerst ärgerlich. In den nächsten Wochen bedarf es an dieser Stelle auf jeden Fall noch weitere Aufklärung.

Ein kurzer Blick in die Statistik zeigt übrigens, dass von unseren Lesern 91,5 %, die Windows nutzen, entweder mit Windows 7 oder Windows 8.1 unterwegs sind. Ein großer Teil der Leser wäre damit also für das Upgrade auf Windows 10 berechtigt. Das Upgrade selbst soll je nach Leistungsfähigkeit des PCs zwischen 20 Minuten und einer Stunde dauern. Wer direkt von Anfang an eine Neuinstallation durchführen möchte, muss übrigens trotzdem erst ein Upgrade durchführen. Später, wenn ISO-Abbilder veröffentlicht werden, lässt sich das komplette System direkt vom ISO-Abbild neu installieren.

 

Über Marco Kraus

Marco ist einer der Mitgründer von TechnologieJunkies. Ist enthusiastisch veranlagt, wenn es um technische Dinge geht. Begeistert sich stets für Neues, ist tierlieb und hat sich das Gaming seit dem SNES-Zeitalter zum Hobby gemacht. Wohnt, arbeitet und bloggt in der schönen Schweiz im Raum Basel. Spenden für den morgendlichen Kaffee sind gerne gesehen.

Ebenfalls interessant

android-m-preview

Android M: Neuerungen und Infos im Überblick

Facebook Twitter Google+ Pinterest Pocket Facebook Twitter Google+ Pinterest LinkedIn Digg Del StumbleUpon Tumblr VKontakte …

Kommentar verfassen