windows10

Windows 10: Neue Trackpad-Gesten erleichtern die Bedienung

Windows 10 soll nicht nur für Nutzer von Maus und Tastatur verbessert werden, sondern auch die Laptop-Bedienung per Trackpad soll mit neu hinzugefügten Gesten erleichtert werden.

Mit der Präsentation von Windows 10 sorgte der Software-Gigant Microsoft aufgrund der Namens-Wahl für eine dicke Überraschung. Wer bereits einen Blick in die Technical Preview geworfen hat, dem ist bestimmt aufgefallen, dass sich gegenüber Windows 8 so einiges ändern wird. In den kommenden Wochen soll die Vorschau-Version zudem um neue Trackpad-Gesten ergänzt werden, welche für eine bequemere Steuerung sorgen sollen. Altbekannte Gesten wie das Hinein- und Herauszoomen sowie das Scrollen auf dem Touchpad bleiben hierbei natürlich bestehen.

Neu dazu kommt die Möglichkeit mit einem Dreifingerwisch alle aktuell geöffneten Anwendungen zu minimieren, um so auf den Desktop zurückzukehren. Ein Swipe in die entgegengesetzte Richtung maximiert die Fenster wieder. Befinden sich die Elemente bereits im maximierten Zustand, dann wird mit dem Dreifingerwisch nach oben eine neue Task-Übersicht für virtuelle Desktops aktiviert. Ebenso könnt ihr auch nach rechts und links mit drei Fingern wischen, um so zwischen den einzelnen Apps zu wechseln – die Tastenkombination ALT + TAB wird damit zumindest bei Notebooks unnötig. Durch die Neuerungen dürften vor allem Power-Nutzer effektiver und somit schneller arbeiten können.

Eine Verbesserung der Multi-Monitor-Nutzung sorgt zudem dafür, dass Nutzer die Fenster beim Benutzen von mehreren Bildschirmen durch Bewegung des Mauszeigers an den Rand des Monitors schieben können. Dies war bisher umständlicherweise nur über die Windows-Pfeiltasten möglich. Windows 10 wird auf jeden Fall wieder ein „besseres Windows“ im Vergleich zum Debakel mit Windows 8.

Quelle: TheVerge

 

Über Marco Kraus

Marco ist einer der Mitgründer von TechnologieJunkies. Ist enthusiastisch veranlagt, wenn es um technische Dinge geht. Begeistert sich stets für Neues, ist tierlieb und hat sich das Gaming seit dem SNES-Zeitalter zum Hobby gemacht. Wohnt, arbeitet und bloggt in der schönen Schweiz im Raum Basel. Spenden für den morgendlichen Kaffee sind gerne gesehen.

Ebenfalls interessant

Windows-10

Windows 10: Systemanforderungen, Pre-Load und Preise

Facebook Twitter Google+ Pinterest Pocket Facebook Twitter Google+ Pinterest LinkedIn Digg Del StumbleUpon Tumblr VKontakte …

Kommentar verfassen