youtube_logo

YouTube ermöglicht nun Videos mit 60 Bildern pro Sekunde

Das Videoportal YouTube hat mal wieder gute Nachrichten für alle Let’s-Play- und Online-Video-Begeisterten. Statt wie bisher mit 30 können Videos mit einer Bildrate von bis zu 60 Frames pro Sekunde hochgeladen und angeschaut werden.

Bereits vor einiger Zeit wurden Videos mit 60 Frames pro Sekunde durch YouTube angekündigt, nun wurde die Funktion endlich offiziell gemacht. Die Voraussetzung hierfür ist, dass das Quellmaterial in 720p- oder 1080p-Qualität bei 60 fps hochgeladen wird. Videos mit einer geringeren Auflösung werden weiterhin nur mit 30 Frames pro Sekunde ausgestrahlt. Dasselbe gilt momentan auch für Videos im 1440p- und 2160p-Format. Etwas ärgerlich ist jedoch, dass wohl noch nicht alle Browser die doppelte Bildrate unterstützen. In Chrome und Safari funktioniert die Wiedergabe problemlos. Firefox und Opera wiederum beherrschen die neue Funktion nicht.

youtube-60fps

Zum Abschluss seht ihr noch einen kleinen Mario Kart 8-Clip, der mit 60 Bildern pro Sekunde läuft und damit Youtubes verbesserten Videoplayer perfekt demonstriert. Merkt ihr einen Unterschied?

Via: Ubergizmo

 

Über Marco Kraus

Marco ist einer der Mitgründer von TechnologieJunkies. Ist enthusiastisch veranlagt, wenn es um technische Dinge geht. Begeistert sich stets für Neues, ist tierlieb und hat sich das Gaming seit dem SNES-Zeitalter zum Hobby gemacht. Wohnt, arbeitet und bloggt in der schönen Schweiz im Raum Basel. Spenden für den morgendlichen Kaffee sind gerne gesehen.

Ebenfalls interessant

youtube-red

Google plant YouTube Red zum Netflix-Konkurrenten aufzurüsten

Facebook Twitter Google+ Pinterest Pocket Facebook Twitter Google+ Pinterest LinkedIn Digg Del StumbleUpon Tumblr VKontakte …

Kommentar verfassen